Futonbett zum selber bauen



Benötigte Baumaterialien für das Bett zum selber bauen:

  • Holz: am besten Kiefer,Buche oder Fichte

a) 2 Bretter 194x14x3
b )2 Bretter 145x14x3
c) Vierkantholz 193x5x3
d) 8 Rechtecke 20x16x3
e) 2 Vierkanthölzer 184x3x3
f) 13 Vierkanthölzer 139x5x2
g) 5 Holzblöcke 20x9x5
Wichtig!! Alle Holzkanten abrunden!!
Wichtig!! Bei größeren Schrauben muss mit einem Holzbohrer vorgebohrt werden, sonst kann das Holz brechen!!

  • 4 Metallwinkel mit mindestens 4 Löchern
  • Holzschrauben
  • Holzleim


Bauanleitung für das Bett zum selber bauen:

Schritt 1

  • alle Materialien auf Maß bringen
  • a und b, mithilfe der Winkel, Holzleim und Holzschrauben, zu einem Kasten zusammen schrauben, dabei müssen die kurzen Bretter, die Langen quasi umschließen also vor den langen Brettern sitzten (Winkel ca. 3-4cm von der Oberkante)

Schritt 2

  • das Bett umdrehen und an jeder Ecke die Füße anschrauben (jeweils 2x d auf Eck und nach Innen) so das noch 17cm hervorstehen
  • den Bettkasten auf seine Füße stellen

Schritt 3

  • jeweils an den zwei langen Seiten, e so auf die Füße setzen und ankleben, dass zur oberen und unteren Bettkante 5cm Platz ist

Schritt 4

  • genau mittig im Bett mit Winkeln und Holzschrauben befestigen, so dass ca. 8 cm überstehen
  • jetzt jeweils am oberen und unteren Ende von c ein Holzblock g, in Längsrichtung schrauben, sodass sie die Mittellatte stützen
  • die restlichen Holzblöcke in gleichmäßigen Abständen auf der Mittellatte anbringen und mit 1-2 Holzschrauben verbinden

Schritt 5

  • zum Schluss die 13 Vierkanthölzer f mit gleichmäßigem Abstand auf c und e zu einem Lattenrost zusammenschrauben
Schwierigkeitsgrad: