Als Werkzeugkoffer bezeichnet man einen Koffer in dem Werkzeuge, Geräte und Materialien gelagert und transportiert werden. Der Werkzeugkoffer erfüllt verschiedene Zwecke, zum einen dient er zum bequemeren Transport des Werkzeugs, zum anderen dient der Werkzeugkoffer auch zum Schutz des Werkzeugs. Es gibt unterschiedlichen Arten von Werkzeugkoffern. So gibt es Koffer die speziell für ein bestimmtes Werkzeug gemacht sind, meistens werden diese zusammen mit dem Werkzeug verkauft. Ein gutes Beispiel dafür ist der sogenannte Akku-Bohrer.

In diesem, für dieses Werkzeug speziell hergestellten, Werkzeugkoffer befindet sich dann meistens noch das Ladegerät und verschiedene Bohraufsätze. Für diese verschiedenen Gegenstände sind spezielle Mulden und Halterungen in dem Koffer, damit beim Transport nicht alles durcheinander fällt und dabei eventuell beschädigt wird. Neben diesen speziellen Werkzeugkoffer sind aber auch noch andere erhältlich.

Diese Koffer werden meistens ohne Inhalt verkauft und dienen der Aufbewahrung von mehreren Kleinwerkzeugen und Utensilien, wie Hammer, Schraubenzieher, Nägel und Schrauben. Bei diesen Werkzeugkoffern liegt der Zweck in erster Linie nicht im Schutz des Werkzeugs sonder in der Aufbewahrung und dem bequemeren Transport. Diese Koffer sind in jedem Baumarkt erhältlich. Dort gibt es auch Werkzeugkoffer, die weder leer noch ein einzelnes Werkzeug enthalten, sondern einen Grundstock an Werkzeug und Utensilien liefern die in keinem Haushalt fehlen sollten. Ein gut gefüllter Werkzeugkoffer bildet die Basis für jeden ambitionierten Heimwerker. Werkzeugkoffer werden aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt.

Je hochwertiger das Werkzeug, desto besser das Material. Die häufigsten Materialien sind Plastik und Metall. Am gängigsten ist jedoch der Werkzeugkoffer aus Plastik, da er trotz seines geringen Gewichtes immer noch einen guten Schutz für das Werkzeug darstellt. Ein weiterer Grund warum es immer mehr Plastikkoffer gibt könnte, neben der kostengünstigeren Produktion, der Lärmschutz sein. Wenn man ein ganzes Sammelsurium an Werkzeug in einem Metallkoffer transportiert, erzeugt dieses in einem Metallkoffer einfach mehr Krach. Früher wurden die Werkzeugkoffer auch oft aus Holz hergestellt, doch diese sieht man heute immer seltener.