WC



Ein WC ist nicht nur für AL Bundy ein Ort der Ruhe und Entspannung. Damit ein WC zum Zeitung lesen bequem ist, sollte man die optimale Sitzhöhe und die richtige Brille wählen. Kaufen kann man ein WC zum Beispiel im Sanitärfachgeschäft. In diese Fachgeschäften arbeiten zumeist ausgebildete Fachleute die Ihnen bei all Ihren Fragen mit Rat und tat zur Seite stehen können. Wenn Sie vor haben das WC selber zu installieren, sollten Sie in ein solches Fachgeschäft gehen, damit man Ihnen vernünftig erklären kann wie man ein solches WC installiert. Die zweite Möglichkeit ist der Baumarkt.

Das passende Zubehör für mein WC
Dort finden Sie zumeist eine große Auswahl an WCs und allen Farben und Formen. Besonders interessant ist für sie, dass Baumärkte oft sehr günstige Angebote haben. Leider hat das Personal dort oft keine Ahnung, weil sie die WCs nur verkaufen und nicht selber installieren.

Der Einbau des WC
Die dritte Möglichkeit ist, sein WC im Internet zu kaufen. Das ist zum Beispiel auf eine gute Idee wenn Sie etwas ausgefallenes wünschen. Außerdem gibt es im Internet alles was Sie sich wünschen. So ziemlich jedes WC was in Serie produziert wurde können Sie dort bekommen. Vielleicht sogar Raritäten aus einem Internetauktionshaus. Trotz das es möglich ist ein WC selber zu installieren sollten Sie es besser lassen, da es sich schließlich um die Abfuhr von Fäkalien handelt und da sollte man besser alles richtig machen. Besonders wenn der Spülkasten des WC´s unter Putz verbaut werden soll, sollten Sie das einen Profi machen lassen. Wie ärgerlich wäre es doch fertig zu sein und am ende alles wieder aufreißen zu müssen, weil der Kasten falsch installiert wurde. Übrigens: Seit ein paar Jahren gibt es beheizte Klobrillen. Diesen Luxus sollte man sich gönnen, denn wer kennt nicht das Gefühl der kalten Brille am Gesäß. Ein schöner warmer Sitz hätte schon etwas besonderes an sich.