Rauhbank

Die Rauhbank gehört zur Riege der Handhobel. Sie zählt zu den Hoblen mit der längsten Länge, da die Raubank in der Länge 60 cm aufweist. Das ist eine beachtliche Länge für einen Hobel. Die Raubank benötigt diese Länge, da es sich bei diesem Hobel um den Hobel für die Abschlussarbeiten handelt. Während das Holz mit einem Schlicht- oder Schrupphobel vorbereitet wird, sorgt die Rauhbank für eine ebene Oberfläche. Kurze Hobel können das Holz zu uneben wirken lassen. Wohingegen die Rauhbank mit seiner langen Gleitfläche dafür sorgt, entstandene Unebenheiten auszugleichen.