Pfiffige Wohnideen selbst gemacht - individuelles Wohnen

Möbel aus dem Einrichtungshaus - nein danke? Dann heißt es wohl: Selbst ist der Mann, bzw. die Frau! Pfiffige Wohnideen kann man mit ein wenig handwerklichem Geschick ganz einfach selbst machen. Egal worum es geht. Möbel, Regale oder Accessoires, die Palette der Möglichkeiten ist schier unendlich. Die Grundidee kann man gut aus den Möbelprospekten, oder aus dem Internet holen. Die eigenen Wohnideen kann man in diese problemlos einfließen lassen. Wer zwar eine gute Idee hat, aber mit der Umsetzung etwas unsicher ist, kann sich im Internet Hilfe, oder zumindest Anregungen holen. Auch findet man Anleitungen überall. Im Internet, oder in Büchern.


Das individuelle Regal für die eigene Wohnung
Insbesondere Regale sind beliebte Wohnideen, wo man gerne ein wenig Individualität einbringen möchte. Oftmals ist es auch so, dass der Platzangebot in der jeweiligen Wohnung einfach begrenzt ist, oder nicht den üblichen Normen entspricht. Für eine individuelle Einrichtung sollte man also nicht nur Ideen parat haben, sondern auch über das nötige Werkzeug verfügen. Maßband, oder Zollstock, Sägen, Bohrer, Leim, Zwingen, Farbe und noch vieles mehr sollten auf dem Zettel stehen, sofern man diese nicht im Haus hat. Regale gibt es auch fertig in allen Formen und Größen zu kaufen, dennoch vermitteln diese das Gefühl eines Artikels "von der Stange". Mit einigen wenigen Handgriffen kann man ein Regal aus einigen Brettern und vielleicht mit Verbindungsstücken zusammenbauen. Wohnideen entstehen im Kopf, die Realisierung in den eigenen Händen.

Kleinmöbel selbst machen
Große Möbelstücke selbst zu bauen erfordert Fachkenntnisse. Bei Kleinmöbeln wiederum sind nur ein wenig handwerkliches Geschick und reichlich Fantasie von Nöten. Phono- oder TV-Schränkchen entstehen fast im Handumdrehen. Die Kombination verschiedener Materialien macht so ein Möbelstück zu einem Unikat. Glas lässt sich mit Holz wunderbar kombinieren, außerdem sieht Glas auch sehr edel und außergewöhnlich aus, wenn man der Fantasie ein wenig freien Lauf lässt. Wenn man unbehandeltes Holz für den Bau von Kleinmöbeln verwendet, kann man auch sehr gut mit Farben experimentieren. Fröhliche Farbkombinationen geben der Wohnidee den ultimativen Touch.

Accessoires selber machen
Hier sind insbesondere die Wohnideen der Frauen gefragt. Mit einfachsten Mitteln und nur aus wenigen Materialien lassen sich wunderbare Accessoires basteln. Holz als Grundmaterial eignet sich hervorragend für pfiffige Wohnideen. Etwas bunter Stoff, ein wenig Acrylfarbe und reichlich Fantasie geben den Accessoires die persönliche Note. Individuelle Gestaltung zu jeder Jahreszeit wird mit selbst entworfenen Wohnideen möglich gemacht. Bastelforen im Internet, oder Bücher aus dem Buchhandel versorgen die Experimentierfreudigen mit Anregungen, Anleitungen und weiteren tollen Ideen.