Gitarre selber bauen



Was gibt es wohl Schöneres als ein gemeinsamer Abend mit vielen Freunden, leckeren Getränken und jeder Menge Musik. Musik ist etwas wunderbares. Es bringt die Menschen zueinander, gibt ihnen ein gewisses Gefühl von Gemeinschaft und trägt ganz ungemein zu einer heiteren Stimmung bei. Musik ist für viele Menschen eines der wichtigsten Lebenselixiere. Genauso wichtig wie das Musikhören ist es jedoch für einen Großteil der Bevölkerung ebenso unerlässlich selber auch entsprechende Musik zu machen. Das gemeinsame Musizieren ist ein hohes Gut unserer Kultur. Das Musizieren verbindet verschiedene Generationen miteinander und bringt viel Freude. Wenn man nun noch einen Schritt weiter geht, kann man in diesem Zusammenhang auch sagen, dass das Bauen von eigenen Instrumente erst recht ein ganz wesentlicher Bestandteil der musikalischen Selbsterfahrung ist.

So empfiehlt es sich beispielsweise für alle Anfänger auf diesem Gebiet mit dem Bau einer Gitarre zu beginnen. Gitarren selber bauen mag auf den ersten Blick schwieriger erscheinen als es dann tatsächlich in der Praxis ist. Dennoch gibt es beim Gitarre selber bauen einige wichtige Punkte zu beachten. Verfolgt man diese Punkte akribisch so ist der Erfolg so gut wie garantiert. Wie toll muss es dann erst wohl sein das erste Lied auf einer selbstgebauten Gitarre voller Inbrunst anstimmen zu können.

Wichtig ist beim Bau einer Gitarre selbstverständlich die Wahl des richtigen Materials. Dabei sollten auf jeden Fall ausschließlich hochwertige Hölzer verwendet werden. In der Regel können als diese Baumaterialien in guten Musik- und Instrumentenfachgeschäften gekauft werden. In diesem Zusammenhang können Sie sich dann auch von fachkundiger Seite professionell beraten lassen. Werden alle wichtigen Punkte beachtet, steht dem Bau der eigenen Gitarre nichts mehr im Wege. Das Gitarre selber bauen Projekt kann demnach ein voller Erfolg werden.

Schwierigkeitsgrad: