Der Kunststoffeimer - ein Allrounder

Kein anderes Produkt aus der Verpackungsindustrie, hat einen solchen prominenten Status wie der Kunststoffeimer. Auch in jedem Handwerkbetrieb, ist der Eimer nicht mehr wegzudenken. Oft unterschätzt, bietet er zahlreiche Möglichkeiten, ihn zu nutzen.

Natürlich dient der Eimer in erster Linie als Behälter, um Flüssigkeiten wie beispielsweise Farbe, Wasser oder andere Flüssigkeiten zu transportieren. Doch auch als Aufbewahrungsbehältnis, eignen sich Eimer einfach hervorragend. Pastöse Stoffe, finden hier Platz um geschützt zu werden. Bedingt dadurch, dass ein Eimer immer wieder und das Luftdicht, verschlossen und geöffnet werden kann, lassen sich Dinge sehr lange und sicher aufbewahren. Mitunter werden Farbe oder eben pastöse Stoffe, nicht gleich beim ersten Anbruch aufgebraucht. Der Eimer gibt die Möglichkeit, diese Dinge sicher und luftdicht durch einen Deckel verschließen zu können. Es gibt praktische Eimer aus Kunststoff von Auer Packaging, die sich in verschiedenen Bereichen einsetzten lassen. 

Ein Allroundtalent

Was wäre das Handwerk, ohne diesen doch sehr unscheinbaren kleinen Kunststoffeimer. In jedem noch so kleinen Handwerksbetrieb, ist er zu finden, sei es um Farbe, Süßigkeiten, Lebensmittel oder Tierfutter darin aufzubewahren. Selbst in einem kleinen Imbissstand, lassen sich große Eimer finden, in denen Mayonnaise, Ketchup und Senf gelagert werden. Der Eimer besitzt grenzenlose Möglichkeiten, für seinen Einsatz, sei es auch nur, um sich darin die Hände waschen zu können. Insbesondere auf großen Baustellen, ist nicht immer eine Waschmöglichkeit vorhanden. Ein Eimer mit Wasser gefüllt, schafft hier schnelle Abhilfe. Eimer gibt es nicht nur in den Formen, Rund, Eckig und Oval. Auch wird der Kunststoffeimer in sehr vielen unterschiedlichen Farben hergestellt. So besteht die Möglichkeit, Dinge die in einem Eimer aufbewahrt werden sollen, durch unterschiedliche Farbeimer unterscheiden zu können.

Einfach aber genial

Die Vorteile von Kunststoffeimern liegen klar auf der Hand. Je nach Preis, können sie eine sehr gute Qualität mitbringen, was für eine lange Lebensdauer steht. Die Auswahl ist sehr umfangreich, ebenso die Einsatzmöglichkeiten. Das Fassungsvermögen liegt bei runden Eimern zwischen 0,6 und 60 Litern, sowie bei den eckigen Eimern zwischen 2,5 und 10 Litern. Ein Eimer Farbe, kann nach Gebrauch gereinigt werden und zu anderen Arbeiten genutzt werden und sei es auch nur, um einen Abfalleimer bereitstellen zu können. In einem Malerbetrieb, werden Kunststoffeimer auch gern dazu zweckentfremdet, um darin Farne zu mischen. Der Eimer lässt sich beliebig oft wieder reinigen und einsetzen. Aus diesem Grund, ist es wichtig, auch bei einem Kunststoffeimer auf gute Qualität zu achten. Die etwas kostspieligere Ausgabe, macht sich jedoch im Laufe der Zeit, durch die immer wiederkehrende Verwertung, sehr schnell bezahlt. Durch ihren stabilen Griff, lassen sich auch schwere Dinge ganz leicht von Ort zu Ort transportieren. Gern wird der Eimer auf dem Bau dazu genutzt, persönliche Dinge wie beispielsweise das Frühstück und den Kaffee in obere Etagen zu bringen. Ohne dieses Behältnis aus Kunststoff, wäre das Handwerk ganz schön aufgeschmissen.

Foto: © final09 - Fotolia.com