Den richtigen Akku-Schlagbohrschrauber finden

Akku-Schlagbohrschrauber vereinen viele Funktionen in einem einzigen Gerät. Zum einen ersetzen sie den altbewährten Schraubenzieher und sind gleichzeitig mehr als ein reiner Akkuschrauber, da sie auch über eine Bohrfunktion verfügen. Für harte Materialien wie Beton und Stein besitzen sie die Schlagbohrfunktion, die der Maschine einen in schnellen Intervallen wiederkehrenden, mechanischen Schlag versetzt. Dieser sorgt für eine bessere Durchdringung harter Materialien. Durch den Akku ist der Akku-Schlagbohrschrauber außerdem verhältnismäßig mobil. Ein perfektes Universalgerät für den Heimwerker.

Worauf zu achten ist

Beim Kauf eines Akku-Schlagbohrers sollte man neben dem Preis auf verschiedene Dinge achten. Die Maschinen müssen beispielsweise starke Belastungen aushalten. Qualität macht sich deswegen schnell bezahlt. Es sollte deswegen immer zu Markenprodukten gegriffen werden. Diese besitzen eine deutlich höhere Lebensdauer als billige Geräte. Akku-Schlagbohrschrauber gibt es mit Leistungen zwischen 500-1500 Watt. Für die Schraubfunktion sollten sie einen Rechts- und Linkslauf haben, um Schrauben ein- und herausdrehen zu können. Eventuell ergänzt durch ein LED-Licht, um auch in dunkleren Ecken sauber bohren und schrauben zu können. Des Weiteren sollte der Akku-Schlagbohrschrauber über bestimmte Sicherheitsmechanismen verfügen (z.B. gegen Überhitzung). Damit die Kraft des Bohrers gut übertragen werden kann und sich Schrauben präzise schrauben lassen, ist auch ein ergonomischer Griff wichtig. Hinzu kommt noch die bessere Handhabbarkeit durch geringes Gewicht. Da es sich um kabellose Geräte mit Akku handelt, sollte man entweder ein Gerät wählen, welches eine hohe Akkulaufzeit aufweisen kann oder mit einem zweiten Akku geliefert wird. Was die Qualität des Akkus und die Ladezeit angeht, gibt es starke Schwankungen zwischen den Geräten. Außerdem können Angaben und tatsächliche Ladezeit bzw. Akkulaufzeit voneinander abweichen. Hier sollte man sich am besten mit Testergebnissen ( zu finden etwa unter akkuschlagschrauber.org ) auseinandersetzen.

Bekannte Marken

Zu den bekanntesten Marken zählen Bosch, Makita, Hitachi und Black & Decker. Es gibt jedoch eine Reihe unbekannterer Marken, die auch gute Testergebnisse erzielen. Vor dem Kauf sollte man sich bewusst machen, wofür man den Akku-Schlagbohrschrauber nutzen möchte. Anschließend die Qualität der möglichen Akku-Schlagbohrschrauber miteinander vergleichen und als letztes den Preis entscheiden lassen. Hier gibt es im Internet teilweise deutlich günstigere Angebote als im Baumarkt.