Bohrkurbel

Die Bohrkurbel stammt aus dem Mittelalter und hat die Zeit bis heute überdauert. Im Normalbetrieb wird die Bohrkurbel kaum eingesetzt. Wer jedoch der Besitzer einer Bohrkurbel ist, muss sie nicht unbedingt verschrotten. Die Bohrkurbel hat den Vorteil, dass man mit ihr präzise und große Arbeiten durchführen kann. Die Bohrkurbel bedarf spezieller Bohreraufsätze mit Vierkantgwinde.