Blechbearbeitung

Blechbearbeitung ist wegen des hohen Standards unverzichtbar. Blechbearbeitung bedarf viel Erfahrung, Präzision und ein gutes Gefühl für den richtigen Umgang mit dem richtigen Material. Die Auswahl eines hochwertigen Blech muss mit größter Sorgfalt getroffen werden. Je besser die verwendeten Werkzeuge sind, desto präziser können die Arbeiten vorgenommen werden. Kreativität ist bei der Blechbearbeitung stets gefragt, da die hergestellten Dinge dem jeweiligen Trend entsprechen müssen. Viele Dinge des täglichen Lebens werden aus Blech gefertigt. Hochwertige Küchen, Kühlschränke und andere Küchengeräte sehen aus diesem Material sehr gut aus, sind zeitlos und machen kaum eine Abnutzung durch. In Restaurants werden Bars und Theken mit Blech ausgestattet, weil dieses Material dem hohen Hygienestandard gerecht werden muss und immer glänzend aussieht. Die Hauptanforderung an diesem Material ist die Rostfreiheit.

In gut ausgestatteten Werkstätten, werden die herzustellenden Stücke zuerst mittels Computer in einem Grafikprogramm modelliert. Wenn das Produkt als technisch und optisch einwandfrei eingestuft wird, geht es in die Produktion. Mit technisch hochentwickelten Maschinen, welche 3D-CAD-unterstützt arbeiten, wird höchste Präzision und Genauigkeit bei der Blechbearbeitung erreicht. MIt den richtigen Maschinen kann das Blech gestanzt, gelocht, genibbelt und signiert werden. Eine gut durchdachte Prozesskette bringt das Blech effizient durch diverse Maschinen, wo es die, vom Kunden gewünschte, Form erhält. Aufgrund der technisch hochentwickelten Blechbearbeitung ist es möglich, viele Produkte aus dem beliebten Material herzustellen. Sonnenkollektoren, Lichtbandzargen, Pellets-Ofenverkleidung sind nur wenige der vielen Produkte.

MIt CNC-Maschinen werden individuelle Lösungen und auch Serienfertigungen aus Edelstahl geschaffen. MIt dieser Technik wird das Laserschneiden, das Stanzen, Biegen und Kanten angeboten. Die Blechbearbeitung macht es möglich, hochwertige und rostfreie Produkte zu schaffen. Es können nicht nur einzelne Teile und Werkzeuge gefertigt werden, sondern auch ganze Apparate und Behälter. Gehäuse und Sondermaschinen werden ebenfalls durch Blechbearbeitung geschaffen. All diese Werke werden für den Maschinen- und Anlagenbau benötigt. Sehr gerne werden die Teile, Maschinen oder Anlagen in Bereichen eingesetzt, wo keine Bakterien überleben dürfen. So werden die Produkte aus Blech im Bereich der Lebensmittel, der Pharmaindustrie und der Chemie angewendet. Wegen der vielen Einsatzmöglichkeiten und der schnellen technischen Entwicklung wird das Personal in umfangreichen Kursen stets neu geschult und ist technisch immer am Laufenden, trotzdem ist eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich unverzichtbar