Bauanleiung Gartenmöbel



Bauanleitung Gartenmöbel - Gartenbank -

Für ein ruhiges Plätzchen im Garten eignet sich sehr schön eine Gartenbank, die auch von nicht geübten Heimwerkern leicht selbst hergestellt werden kann. Hierfür nun die Bauanleiung Gartenmöbel.

Benötigte Baumaterialien:

  • 1 Rundholz, ca. 120 cm lang, ca. 30 cm Durchmesser
  • 2 weitere Rundhölzer als Füße, ca. 30 cm lang, ca. 30 cm Durchmesser


Für die Rückenlehne:

  • 2 Pfosten (Länge je nach gewünschter Höhe), 1 Brett ( ca. 120 cm lang)
  • 1 Motorsäge mit rückschlagarmer Kette
  • 1 Bohrmaschine
  • 12 Schrauben, ca. 150mm lang


Quelle Foto: © CollageArts - pixabay.com

Bauanleitung:

  1. Zuerst sollten Sie das Rundholz sichern und die Sitzfläche erstellen. Sichern Sie auf jeden Fall das Rundholz gegen evtl. Wegrollen, z. B. mit Holzkeilen.
  2. Für die Sitzfläche wird das Rundholz halbiert. Markieren Sie für das Sägen zuerst die Stirnseite und danach die Längsseite.
  3. Sägen Sie die Sitzfläche mit einem senkrechten Schnitt bis in die Mitte des Rundholzes. Drehen Sie das Rundholz um 180 Grad und führen Sie den Schnitt auch von der anderen Seite durch, so dass Sie eine perfekte Sitzfläche erhalten.
  4. Stellen sie jetzt die Füße der Gartenbank her. Die 2 kurzen Rundhölzer werden mit einem V-förmigen Schnitt an der Sitzfläche angepasst und mit Schrauben befestigt.
  5. Schrauben Sie nun die Pfosten an den Füßen mit der Sitzfläche an.

Für die Montage der Rückenlehne gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Das Brett wird mit 2 Schrauben in der gewünschten Höhe fest mit dem Pfosten verbunden.
  • Fertig ist das neue Gartenmöbelstück.

Tipp:

Sie können diese Bauanleitung der Gartenbank auch für Ihre Kinder verwenden. Sie sollten die Maße dann ggf. anpassen.

Schwierigkeitsgrad: