Bauanleitung Laufentenhaus



Sie suchen eine Bauanleitung Laufentenhaus dann haben Sie hier zwei Modelle. Das Haus ist mit Spitzdach, welches aus Kiefernholz gefertigt werden kann, wenn Sie kein Kiefer mögen können Sie andere hochwertige Holzarten wählen. Den Grundriss können Sie bestimmen, je nach Anzahl Ihrer Tiere.Hier ein Beispiel in der Bauanleitung Laufentenhaus mit einem Grundriss von etwas über einem Meter im Quadrat und cirka ein Meter dreißig in der Höhe.

Sie sollten immer gutes Holz verwenden, denn das Haus ist ständiger Witterung ausgesetzt und sollte nicht so schnell durch die Nässe beschädigt werden. Alle Beschläge können aus Messing, was sehr dekorativ aussieht und nicht rostet, oder auch aus rostfreiem Stahl sein. Die Bodenwanne sollten Sie Fliesen, so können Sie alles besser reinigen. Wenn Sie die Fliesen noch mit Silikon verkleben ist eine zusätzliche Isolierung erreicht was den Frost abhält.

Wenn Sie nach der Bauanleitung Laufentenhaus den Aufbau nach oben ziehen, sollten die Eckpfeiler, auf denen das Haus steht, ein paar Zentimeter länger nach unten reichen damit es unterhalb zur Belüftung kommt die Feuchtigkeit abhalten kann. Am besten ist es alle Holzteile miteinander zu verschrauben und verleimen, was Sie in der Bauanleitung Laufentenhaus ersehen können, das schützt zusätzlich gegen Feuchtigkeit. Wenn dann die drei Wände stehen legen Sie die oberen Bretter als Decke auf, verschrauben und verleimen sie. Nach der Bauanleitung Laufentenhaus müssen Sie die dreieckigen Giebel vorn und hinten aufsetzen und befestigen. Jetzt können Sie die zwei Spitz zueinander laufenden Dachseiten montieren.

Das Dach können Sie aus doppelten Holzlatten mit Zwischenräumen, in den Isoliermaterial gefüllt wird, bauen und am Schluss mit Dachpappe aus Bitumen abdichten. Das Dach sollte an allen Seiten etwas vorstehen damit das Regenwasser ablaufen kann und das Haus von unten trocken bleibt. Bauen Sie die Türen an der offenen Giebelseite ein. Die Türen versehen Sie mit Luftlöcher, die sauber gebohrt sein sollten, schrauben sie dann mit den beweglichen Scharnieren außen an und in der Mitte befestigen Sie einen Riegel der die Tür verschlossen hält, dieses sehen Sie in der Bauanleitung Laufentenhaus. So verfahren Sie mit beiden Türen. Das gleiche Modell geht auch mit Flachdach dann aber ohne Stauraum unter dem Giebel.