Bandschleifer

Der Bandschleifer ist eine mächtige Schleifmaschine, die im Umgang etwas Übung bedarf. Das Schleifprinzip beim Bandschleifer besteht darin, dass endloses Band Schleifpapier über zwei Walzen gespannt wird. Eine Walze des Bandschleifers ist motorisiert und treibt die zweite Walze an. Das Schleifpapier des Bandschleifers ist grobkörniger Natur und äußerst rissfest. Es kann sogar mit einer Drahtbürste gesäubert werden. Bandschleifer finden ihren Einsatz im Schleifen von Parkettböden, Dielen, oder großen Holzflächen. Beim Umgang mit dem Bandschleifer ist darauf zu achten, dass das Gerät ständig in Bewegung ist. Ein Verbleiben mit dem Bandschleifer an einer Stelle könnte eine Delle in die Ebene einschleifen. Halten Sie den Bandschleifer gut fest und üben Sie keinen Druck auf das Holz aus. Auch sollte man den Bandschleifer nicht über eine Kante hinaus ziehen, da diese sonst vom Bandschleifer abgetragen wird. Kantenvorsprünge sind ebenfalls beim Umgang mit dem Bandschleifer zu beachten.