Adventskalender



Bald ist es wieder soweit, die schönste und harmonischste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Weihnachten das Fest der Liebe und den Köstlichkeiten. Gerade die Kleinen unter uns freuen sich fast das ganze Jahr über auf die Weihnachtszeit. Um die Zeit des Wartens nicht so lang werden zu lassen, bekommen unsere Kleinen jedes Jahr einen Adventskalender.

Eine süße Bescherung für jeden Tag

Jeden Tag öffnen sie ein Türchen bis endlich der Tag der Bescherung da ist. Egal ob ein Adventskalender gefüllt mit Süßigkeiten oder mit kleinen Spielzeugen oder vielleicht für den Liebsten jeden Tag eine andere kleine Überraschung. Am beliebtesten bei den Kindern sind die Schokoladenkalender und bei den Erwachsenen die Kalender, bei denen man jeden Tag ein kleines Weihnachtssöckchen öffnen kann. Die Adventskalender sind ganz einfach selbst zu basteln. Ihr Liebster oder Ihre Liebste wird sich freuen, denn ein selbst gebastelter macht mehr her als ein gekaufter. Für Kinder garantiert ein wahrer Traum vom Adventskalender. Der Schlitten mit 24 kleinen Päckchen, in denen jeden Tag ein kleines Geschenk versteckt ist.

So wirds gemacht!

Das einzige was benötigt wird ist ein Schlitten und 24 Kartons sowie verschiedenes Geschenkpapier. Einfach die 24 Päckchen nach Belieben befüllen, schön verpacken und beschriften, Pakete um und auf dem Schlitten verteilen und ein kleines Stoffrentier passt auf, dass keiner schummelt. Ein garantierter Blickfang ist auch der Adventskalender, der als Adventsheißluftballon Ihr Wohnzimmer schmückt. Dieser ist ebenfalls einfach selber zu basteln. Sie benötigen 23 Säckchen, denn der Ballon ist die große Überraschung am 24.12. Der Ballon wird aus einer teilbaren Styroporkugel und zusammenziehbaren Stoff bedeckt. Einfach kleine Bändchen an die Kugel befestigen und die 23 Säckchen befüllen und an die Fäden der Kugel hängen.

Durch schmückende Details das Gesamtbild aufpolieren

Die kleinen Säckchen schmücken den Adventskalender. Befestigen Sie den Ballon einfach an der Decke des Zimmers oder am Fensterrahmen. Der Vorteil eines selbstgebastelten Adventskalenders ist, dass man ihn jedes Jahr wiederverwenden kann. Er macht jede Vorweihnachtszeit zum echten Erlebnis. Aber für unsere Lieblinge auf 4 Pfoten gibt es Bastelideen. Für Ihren Hund einfach 24 kleine Kästchen oder Täschchen aus alten Sachen basteln und jeden Tag ein Leckerchen reintun. Oder Sie basteln ganz einfach Ihre eigenen Ideen und überraschen Ihre Liebsten.